Willkommen auf der Website der Gemeinde Mettmenstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Dorfbadi Mettmenstetten


Die Entstehung unser immer noch als „idyllisch“ zu bezeichnenden Badi geht auf die Jahre 1925/26 zurück. Der Verschönerungsverein ergriff die Initiative: unter Mithilfe der Dorfvereine und der Bevölkerung entstand in Fronarbeit ein Schwimmbecken - für die damalige Zeit etwas Einmaliges! Als Zufluss diente der Dorfbach, die Reinigung des Bassins besorgte die Lehrerschaft unter Mithilfe der Schüler und die Badi stand jeweils nur tageweise entweder dem weiblichen bzw. männlichen Geschlecht offen. 1972 ging die Anlage unentgeltlich in den Besitz der Politischen Gemeinde über. Zu dieser Zeit wurde eine Folienauskleidung angebracht und eine Wasseraufbereitungsanlage erstellt. 1987/88 erfolgte für rund Fr. 800'000.00 eine umfassende Sanierung. Im Jahre 2000 ist das neue WC-/Sanitätsgebäude entstanden. Weitere Sanierungsarbeiten sind im Frühjar 2009 ausgeführt worden, welche vorallem für eine Verbesserung des Betriebszustandes gesorgt haben.


.
Dorfbadi an der Bolletstrasse (Bild links: Ursi Bühler / Bild rechts: Werner Baur)
Öffnungszeit- und periode:
  • Ab Saisonbeginn (14. Mai 2016) bis Ende Sommerferien: Mo bis Fr 10 bis 21 Uhr, Sa/So und Feiertage Verlängerung bis 22 Uhr
  • Danach bis Saisonende (18. September 2016): Mo bis Fr 10 bis 20 Uhr, Sa/So und Feiertage Verlängerung bis 21 Uhr
Bei schlechter Witterung wird die ganze Anlage geschlossen. Es kann sein, dass im Laufe eines Tages das Schwimmbad wieder geöffnet wird. Die Bademeister und Badewachen tragen diese Verantwortung und entscheiden über Öffnung respektive Schliessung der Anlage.

Eintrittspreise:
   Einzelbillet
in Fr.
Saisonkarte
in Fr.
Erwachsenebis Jg. 1999 1)einheimische4.--20.-- 2)
  auswärtige10.--80.--
Jugendlicheab Jg. 2000 – 2016 1)einheimische 3)gratisgratis 4+5)
  auswärtige5.--40.--


1) Jahrgang bezogen auf Saison 2016
2) Frühschwimmer zusätzlich 50.--
3) Einwohner von Mettmenstetten, Knonau und Maschwanden
4) Schüler der Sekundarschulgemeinde bzw. der Primarschulen Mettmenstetten, Knonau und Maschwanden:
gegen vorweisen des Schülerausweises (Bezug beim Schulsekretariat, ersetzt Saisonkarte)
5) Bezug Gratissaisonkarte bei der Gemeindeverwaltung (Wohngemeinde)
BilletverkaufBadikioskWohngemeinde
Einzeleintritt
 
Saisonkarte Erwachsene
Saisonkarte einheimische Jugendliche 
Saisonkarte auswärtige Jugendliche
 


Infrastruktur:

  • einfache Sportanlage, angrenzend an schönem Wohnquartier
  • Schwimmbecken ungeheizt mit Schwimmer- und Nichtschwimmersektor
  • Kinderspielplatz
  • Beachvolleyballanlage
  • Kiosk mit limitiertem Angebot (nur an schönen Tagen offen)
  • Auto-Parkplätze nur in begrenzter Anzahl vorhanden
Betreuung:

Für Generalreinigungen und Revisionen sowie bei schwimmsportlichen Anlässen kann die Anlage für die Öffentlichkeit ganz oder teilweise geschlossen werden. Kinder im Primarschulalter (ohne Begleitung der Eltern) haben das Schwimmbad während der Schulzeit um 19.00 Uhr zu verlassen, während der Schulferien spätestens um 20.00 Uhr. Im Übrigen verweisen wir auf das Reglement "Freibadanlage".

Verhaltensregeln:

Eigenverantwortung und Rücksichtnahme sind die zwei tragenden Elemente jedes einzelnen Benutzers. Die Lärmimmissionen müssen gering gehalten werden, so, dass die Nachbarn nicht gestört werden. Im Badeareal ist kein Aufenthalt erlaubt zwischen 21.00 - 10.00 Uhr.