Willkommen auf der Website der Gemeinde Mettmenstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bestattungen

Zuständiges Amt: Bestattungswesen
Verantwortlich: Gamma, Edy
Übersicht
Publikationen

Was ist bei einem Todesfall vorzukehren?

Todesfall in der Gemeinde:
Arzt benachrichtigen (Behandelnder Arzt, Hausarzt oder Notfallarzt).

Todesfall im Spital / Heim:
Die Spital- und Heimverwaltung erledigt die notwendigen, ärztlichen Formalitäten.

Todesfall infolge Unfall / Suizid:
Bei tödlichen Verkehrs-, Arbeits-, Haushaltsunfällen und bei Leichenauffindungen muss die Polizei beigezogen werden.

Meldung:
Der Hinschied eines Angehörigen ist beim Bestattungsamt persönlich (Angehörige/Bevollmächtigte) innert zwei Tagen nach dem Todesfall zu melden.

Mitzubringen sind:

  • Ärztliche Todesbescheinigung (falls nicht im Spital gestorben)
  • Familienbüchlein (falls vorhanden)
  • Schriftenempfangsschein
  • Pass, Ausländerausweis, Geburts- und Eheschein (nur für ausländische Staatsangehörige)

Folgende Fragen sind zu klären:
  • Art der Bestattung (Erdbestattung oder Kremation)
  • Art des Grabes (Erd-, Urnen, Familien- oder Gemeinschaftsurnengrab)
  • Ort, Datum und Zeit der Bestattung / Abdankung


Das Bestattungsamt Mettmenstetten veranlasst nach Absprache mit den Angehörigen die Überführung und regelt alle weiteren Formalitäten in Absprache mit dem katholischen oder reformierten Pfarrer auch die kirchlichen Belange.

Der Wunsch für eine bestimmte Bestattungsart und -form kann bereits zu Lebzeiten beim Bestattungsamt schriftlich hinterlegt werden. Wertvolle Dienste kann Ihnen auch die Informationsschrift „Handreichungen im Kreise des Todes“ leisten.

Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Ausserhalb der ordentlichen Bürozeiten, insbesondere an Wochenenden oder Feiertagen, können Todesfälle ebenfalls gemeldet werden, nämlich an Edy Gamma, Tel. 044 767 16 14 oder 079 648 73 75.